Berufswahl

Leistungszug A

In der 2. und 3. Klasse werden die Schülerinnen und Schüler von ihrer Klassenlehrperson intensiv auf die Berufswahlfindung vorbereitet. Einzelne Schnupperlehrewochen finden während der Schulzeit statt. 

weiterführende Links zum Thema

BIZ (BerufsInformationsZentrum)

AVS (Amt für Volkschulen)

Berufsvorbereitung und Schnupperlehren Leistungszug E, P

In den Leistungszügen E und P der 2. Klassen ist das Fach Berufswahlvorbereitung mit einer Wochenstunde obligatorisch im Stundenplan integriert. Zusätzlich wird für beide Leistungszüge an Mittwochnachmittagen das Freifach Betriebsbesichtigungen angeboten. Im Weiteren finden Veranstaltungen für alle Leistungszüge in Zusammenarbeit mit dem Berufsinformationszentrum (BIZ) statt.

In den Leistungszügen E & P sollen Schnupperlehren möglichst in die Ferienzeit gelegt werden. Sollte dies nicht möglich sein, können Schnupperlehren während der Schulzeit absolviert werden (Antrag mit Formular an die Klassenlehrperson). Die Schnupperlehre wird in einem Tagebuch dokumentiert. Zusätzlich wird ein Praktikumsbericht erstellt.

Ansprechpersonen für die Berufswahlkunde sind Frau Yasmin Eggimann und Herr Daniel Brand. Das MiniBIZ wird von Frau Sabine Anthes betreut.

Unterstützung im Berufswahlprozess - Sprechstunden am Mittwochnachmittag bei Herr Christian Ramseier (ab Januar 2021). Informationen und Anmeldemöglichkeiten siehe rechts.

[email protected]

[email protected]

[email protected]

0